Hi Leute! Im Sale habe ich letztens diese wunderhübsche Bluse mit Folklore-Muster entdeckt. Da musste ich zuschlagen! Bei dem besonderen Schnitt mit dem weit auslaufenden Saum und den Glockenärmeln musste ich aber überlegen: Kann ich die Bluse auch mit den Klamotten aus meinem Kleiderschrank kombinieren? 

Ich hab also dann mal für euch in meiner Garderobe nach passenden Kombinationen geangelt. Nach vier unterschiedlichen, um genau zu sein! Das ist übrigens eine gute Feuertaufe für Neuzugänge in eurem Schrank: kann ich das Teil zumindest zu drei oder vier verschiedenen Outfits zusammenstellen? Wenn ja, dann darf das gute Stück einziehen 🙂 Bei meinem neuen Oberteil hat das auf jeden Fall schon mal geklappt.

Meine Bluse aus diesem Beitrag ist übrigens leider schon ausverkauft, also kann ich sie euch heute nicht mehr im entsprechenden Online-Shop zeigen. Aber stöbert doch zum Beispiel auf Netzshopping* rum, hier könnt ihr in unterschiedlichen Online-Portalen nach eurer neuen Lieblingsbluse suchen!

letters&beads-1-bluse-4-looks

Look 1: Sommerfeeling in Shorts

Dieser Look ist schon jetzt einer meiner liebsten. Vor allem, weil es die Tage nun doch auf einmal Sommer wurde und ich mit langen Hosen gerade nichts am Hut haben will 🙂 Die Bluse ist so lang, dass sie über meine High Waist Shorts fällt, aber beim Gehen blitzt doch ein bisschen Blau von der Hose hervor. Zum Look kommen außerdem meine uralten Hippie-Sandalen, die so super zur Bluse passen. Dann noch eine farblich passende Handtasche über den Arm und eine Sonnenbrille aufgesetzt. Schon ist der sommerliche Look fertig!

letters&beads-1-bluse-4-looks-lederjacke-schwarz

Look 2: Cool in Schwarz und Leder

Aaaaah, meine Lederjacke. Die geht echt immer, sogar zur verspielten Ethno-Bluse. Für noch mehr Lässigkeit sorgt die schwarze Röhrenjeans mit Schlitzen in den Knien. Ursprünglich hatte ich zu diesem Look meine perfekten Stiefeletten geplant, aber im Sommer ist das vielleicht doch eine eher unbequeme Option. Darum habe ich mich für Ballerinas mit Plateau (ähnliche findet ihr hier) entschieden. Durch die hohe Sohle läuft es sich nicht nur unheimlich bequem, man liegt auch noch voll im Trend!

letters&beads-1-bluse-4-looks-fellweste-sandalen

Look 3: Hippie-Chic mit Fellweste

Den Look hatte ich so auch schon an und fühlte mich super wohl darin. Die Kombination der Bluse mit der Fellweste sendet echte Boho-Vibes aus. Schick und elegant geht es dann in der unteren Körperhälfte weiter mit weißer Jeans und perlenbestickten Sandalen. Was außerdem nicht fehlen darf ist meine Chloe Faye Dupe Handtasche. Sie passt wirklich zu allem! So ausgestattet kann man einen schönen Bummel durch die Stadt antreten, oder mit Freddy (hier links im Bild) ganz ausgedehnt Gassi gehen 🙂

letters&beads-1-bluse-4-looks-schlaghose-fransentasche

Look 4: Bluse und Schlaghose

Noch mehr Bohemian Style! Im Sommer geht es einfach nicht ohne. Viele schwören zwar darauf, dass man bei weiten Hosenbeinen nicht auch noch ein weites Oberteil anziehen soll. Aber Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden! Ich für meinen Teil finde, dass Bluse und Jeans echt gut miteinander harmonieren, und durch die Plateau-Sandalen wirkt der Look auch nicht zu gestaucht. Noch mehr Hippie-Fieber gibt es dann durch die selbstgemachte Fransen-Tasche.

Welcher Look gefällt euch am besten?

 LG, Biene

*Verlinkung in Zusammenarbeit mit Netzshopping