Follow:

Ankündigung: essence Update im August 2015

lb_essence_howtomake-1024x614

fallwinter

Hallo ihr Lieben! Zum Ende diesen Monats wird sich im Beautyregal einiges tun, denn von essence wurden ab August einige Updates im Sortiment angekündigt! Zu den kommenden Änderungen wird schon einmal soviel verraten:

„Nude und Pastell bleiben auch weiterhin die großen Trends der kommenden Saison – aber auchdunklere Nuancen wie Grau und Braun schmeicheln Beauties von nun an. Im Herbst/Winter sind viele Highlights mit dabei: multifunktionale Mascaras, softe und hybride Lippenstifte, Make-ups mit natürlichem Finish sowie die neuesten It-Nagellacke – darunter trendige, dunkle Nuancen. essence überrascht mit einzigartigen Produkten und setzt alle Girls gekonnt in Szene.“

Diese Make-Up Neuheiten erwartet uns

Die „how to make“ Make-Up Boxen habe ich bereits in der Drogerie gesehen und finde das Konzept super (siehe oben). Mit einer fertigen Palette soll es euch möglich sein, einen schönen Look zu kreiiern: zur Zeit gibt es eine Palette zum Schminken von Smokey Eyes oder dem trendigen nude Look, inklusive Anleitung, wie man die Looks schminkt. Und für sechs Lidschattenfarben pro Palette sind EUR 5,99 ein toller Preis!

lb_essence_contourcorrect

In der Make-Up Auswahl sind auch einige schöne Produkte für’s Contouring und Korrigieren einbegriffen. So bekommt ihr mit dem shading powder (je EUR 2,99) beispielsweise Highlighter und Bronzer in einem aufgetischt, was auf gebräunter Sommerhaut natürlich besonders schön aussieht. Falls eure Haut noch unliebsame Stellen aufweist, könnt ihr diese vorher mit dem camouflage cream concealer kaschieren: „Die zwei Nuancen in Hell- und Medium-Beige können mit den Fingern einzeln oder gemischt aufgetragen werden – so kann jeder Hautton ganz individuell kreiert werden“. Das ist auf jeden Fall praktisch, wenn dazu noch die Qualität stimmt, habt ihr für EUR 2,49 eine tolle neue Anschaffung gefunden.

Für die Lippen fand ich die neuen Pflegestifte besonders interessant. Die „kiss care love“ Lippenstifte (links im Bild, je EUR 1,25) sind bereits im Sortiment und sollen pflegen und den Lippen dabei ein bisschen Farbe geben. Optisch ähneln die Lipbalms den vielgefeierten Baby Lips Stiften von Maybelline. Ich bin gespannt, ob die neuen Beerenfarben von essence dem Produkt von Maybelline Konkurrenz machen können. Die „mini sheer lipbalm“ (rechts im Bild, je EUR 1,99) kommt neu zum Sortiment hinzu und vereint ebenfalls Pflege und Farbe. Aufgrund der kleinen Größe und dem Schraubmechanismus soll der Stift besonders praktisch sein und in jede Tasche passen. Bisher fand ich Lippenstifte von essence eher mittelmäßig, daher bin ich gespannt, ob die Lippenpflege der Marke ihren Job besser macht! Die Beerenfarben sprechen mich auf jeden Fall schon einmal an.

lb_essence_nagelpflege

In Sachen Nagelpflege ist essence immer vorne mit dabei. Im August könne wir uns daher wieder auf neue Nagelseren und -öle freuen, die unsere Nägel schön aussehen lassen. Mit dabei sind dieses Mal das „repairing nail oil“ (ganz links, EUR 1,99) mit Mandel- und Arganöl für die Pflege der Nagelhaut und das „nail care serum (zweite v.l., EUR 1,99), welches direkt auf den Nagel aufgetragen wird. Das Serum „mit feuchtigkeitsspendendem Glycerin und Vitamin E pflegt die Nägel und unterstützt das natürliche Wachstum für schöne und lange Nägel“. Ein echter Allrounder ist auch das „triple care“ Öl von essence (mitte, EUR 1,79): „Die Textur pflegt, stärkt und schützt vor täglicher Beanspruchung der Nägel. Die spezielle Formulierung mit Vitamin E und Glycerin verleiht schön gepflegte Nägel. Die triple care einfach auf dem Naturnagel auftragen und trocknen lassen“. Außerdem ist keine Maniküre komplett ohne eine ordentliche Nagelhaut. Der „cuticle  pusher“ hilft euch dabei, sanft die Nagelhaut zurückzuschieben. Mit diesem Komplettpaket an Nagelpflegeprodukten steht einer ordentlichen Maniküre nichts mehr im Weg.

Soviel zur Auswahl der essence Produkte, die mich im kommenden Monat besonders interessieren! Auf welche Neuheiten freut ihr euch besonders?

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

No Comments

Kommentar verfassen