Follow:

Beauty | Schimmer Augenmakeup zum Fest

lettersandbeads_beauty_strawberry_choco_schimmer_augenmakeup_weihnachten_done

Die Zeit der matten Lidschatten ist vorbei, denn zu Weihnachten brauche ich die volle Ladung Schimmer! Alles, was glänzt und glitzert zieht mich an wie eine Elster. Unter diesem Motto habe ich euch heute auch ein Augenmakeup mitgebracht, dass in erdbeerigen und schokoladigen Tönen warm und dezent wirkt, durch den Schimmer aber zum feierlichen Hingucker wird!

Lange war der Trend in Sachen Makeup eher matt und nude. Diesen Look finde ich nach wie vor super edel und toll für den Alltag, aber jetzt in der Winterzeit muss es etwas Glanzvolles sein. Gerade zu Weihnachten soll das Makeup mit dem geschmückten Weihnachtsbaum um die Wette strahlen 🙂 Also bin ich losgetigert und durch alle Drogerien gewandert, um die Lidschatten mit dem größten Schimmer zu finden. Fündig geworden bin ich unter anderem am Maybelline Regal, wo ich den Cremelidschatten „Color Tattoo 24 Hours“ in pink-gold ergattert habe. Die Farbe hält sich gut auf dem Lid und setzt sich nicht in der Lidfalte ab. Mit einem Pinsel ist die Farbe schnell aufgetragen und lässt sich ohne Probleme verteilen.
Ein geeigneter Kandidat also, um bei meinem Schimmer Augenmakeup heute die Hauptrolle zu spielen!

So schminkst du dein Schimmer Augenmakeup

lettersandbeads_beauty_strawberry_choco_schimmer_augenmakeup_weihnachten_evolution

1. Sorge zunächst mit Foundation und Concealer für eine saubere „Leinwand“ für das Augenmakeup. Bei Bedarf auch die Augenbrauen füllen und kämmen. Dann geht es mit den Augen los. Mit einem hellen Nude-Farbton wird zunächst das komplette Lid ausgemalt.

2. Im nächsten Schritt wird ein schokoladiger, dunkler Braunton in den äußeren Augenwinkeln aufgetragen. Beide Farben habe ich von meiner „The Rock Nudes“ Palette von Maybelline. Aufgepasst bei der braunen Farbe, denn die bröselt gerne auf die Wange. Haltet hier also einfach ein Kosmetiktuch unter das Auge, so sollte nichts daneben gehen.

3. Dann ist der Star dieses Augenmakeups dran: mit einem Pinsel wird der Cremelidschatten „Color Tattoo 24 Hours“ in pink-gold auf der Innenseite des beweglichen Lids aufgetragen und mit dem dunklen Lidschatten verblendet.

4. Für mehr Definition wird ein Liquid Eyeliner in bronze auf das obere Lid aufgetragen. Ich habe dafür den „Liquid Ink Eyeliner“ in der Farbe bronzy & clyde von essence benutzt.

lettersandbeads_beauty_strawberry_choco_schimmer_augenmakeup_weihnachten_title

Zu guter Letzt werden die Wimpern ordentlich getuscht. Dazu habe ich den „the falsies Pushup Drama Mascara“ benutzt, ebenfalls von Maybelline. Hier ist die Bürste etwas gewöhnungsbedürftig, denn sie ist insgesamt dünner als herkömmliche Bürsten. Bei mir ist sie dadurch beim ersten Mal prompt direkt im Auge gelandet! Also bitte vorsichtig mit dieser Bürste umgehen.

lettersandbeads_beauty_strawberry_choco_schimmer_augenmakeup_weihnachten_done1

Nachdem auch Rouge und Lipgloss sitzen, ist das Schimmer Makeup fertig!

Unten habe ich euch noch einmal alle Produkte (ausgenommen Foundation und Concealer) eingefügt:

lettersandbeads_beauty_strawberry_choco_schimmer_augenmakeup_weihnachten_produkte

 Ich hoffe, euch gefällt der Look! Viel Spaß beim Nachmachen 🙂

LG Biene

*dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Nicola

    Sehr schön!!!

    Dezember 22, 2016 at 8:37 pm
    • Reply biene

      Danke 🙂

      Dezember 23, 2016 at 6:49 am
  • Reply Stephi

    Ein richtig schönes Make-up Vielen Dank für die Inspiration und die Tolle Anleitung, die kommt mir für morgen wie gerufen!

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    Dezember 23, 2016 at 6:33 pm
    • Reply Biene

      Supi! 🙂 dann viel Spaß beim nach schminken! LG

      Dezember 23, 2016 at 6:55 pm
  • Reply Mary

    Ein sehr schönes Make-up Biene! Der schimmernde Pinkton ist toll!
    Hab noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

    Dezember 26, 2016 at 8:48 pm
  • Kommentar verfassen