Wer mir auf Instagram folgt, weiß dass ich mir für die nächste Zeit vorgenommen habe, keine neuen Beautyprodukte zu shoppen. Denn in meinem Zuhause verstecken sich so viele Schätze, die es lohnt, neu zu entdecken! Meine aktuellen Favoriten zeige ich euch heute.

Als Bloggerin habe ich in den vergangenen Jahren viele Produkte zum Testen zugesendet bekommen und habe insbesondere im letzten Jahr viele neue Beautyprodukte gekauft. Schminken und Körperpflege habe ich wirklich für mich entdeckt – als Teenager hat mich das alles nicht so sehr gejuckt, und die Auswahl in der Drogerie war damals auch nicht so glamourös, wie es heute der Fall ist. Vielleicht musste ich ja etwas aus meinen Jugendjahren kompensieren, wer weiß.

letters_and_beads_beautyprodukte_schaetze_ratgeber_shopping_flatlay_pflege_1

Mittlerweile kommen, ähnlich wie im Fast Fashion-Bereich, gefühlt im Sekundentakt neue, immer geilere Produkte auf den Markt. Da hat man schnell das Gefühl, mitziehen und einkaufen zu müssen, um in der Community mitreden zu können. Außerdem ist der kleine Serotonin-Kick beim Shoppen doch was Schönes! Was aber langfristig davon übrig bleibt ist eine riesige Kosmetiksammlung, die von nur einer Person gar nicht aufgebraucht werden kann. Viel eher passiert es dann, dass Beautyprodukte schlecht werden (insbesondere solche mit hohem Wasseranteil verfallen schnell) und leider – fast wie neu – in den Müll wandern. Nachhaltigkeit und Wertschätzung des eigenen Besitzes geht anders, oder?

Darum habe ich mir vorgenommen, für’s erste keine neuen Kosmetika zu kaufen und stattdessen zu versuchen aufzubrauchen was schon bei mir zuhause ist. Und das ist eine ganze Menge! Ein Neukauf fehlt mir dabei nicht, denn ich habe viele Produkte (wieder-) entdeckt, die mir ganz besonders gut gefallen, sowie einige All-Time-Favorites, die ich euch heute zeigen möchte:

letters_and_beads_beautyprodukte_schaetze_ratgeber_shopping_flatlay_pflege

Oliveda Bodybutter

180 ml – 36,95 € (20,53 € pro 100 ml)

Die Körperbutter mit Zimtrinde und Ingwer wurde mir im vergangenen Herbst von Oliveda als PR-Sample zugesendet. Eigentlich bin ich ein echter Körperpflege-Muffel und creme mich eher selten mit Bodylotion oder -butter ein. Aber in letzter Zeit habe ich mit ganz schön trockener Haut zu kämpfen, sodass ich mir nun mehr Zeit für Körperpflege nehme. Die Creme von Oliveda ist dafür eine gute Wahl: Sie ist sehr ergiebig und so reichhaltig, dass ich mit der kleinsten Menge Produkt den Körper eincremen kann. Außerdem hat diese cremige Bodybutter den leckersten, würzigen Duft nach Zimt und Orange, den man sich auf der Haut nur wünschen kann.

Pixi DetoxifEye Maske

30 Stück – 22 £

Mit der DetoxifEye Maske* von Pixi gibt es was auf die Augen. Der Tiegel enthält viele gel-artige Patches, die mit einem Wirkstoff aus Hyaluronsäure und Koffein getränkt sind und die man sich einzeln unter die Augen legt. Nach 10-15 Minuten nimmt man die grünen Glibber-Teile wieder ab und kann einen abschwellenden und aufhellenden Effekt unter den Augen erkennen. Die Augenpatches sind zudem vegan und sorgen für einen besonderen Frische-Kick, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden!

DIY Lippenpflege

Dieses Lippenbalsam habe ich im vergangenen Winter für eine DIY-Blogparade selber gemacht. Seitdem steht der kleine Tiegel auf meinem Nachttisch und der Balsam wird jeden Abend aufgetragen. Das sorgt für babyweiche Lippen am nächsten Morgen – auch, wenn man vorher den ganzen Tag einen Liquid Lipstick getragen hat, die ja gerne mal die Lippen austrocknen. Die Anleitung für das Lipbalm (das übrigens nach Keksen duftet!) habe ich in einem weiteren Beitrag veröffentlicht.

letters_and_beads_beautyprodukte_schaetze_ratgeber_shopping_flatlay_make-up

Manhattan Stay Matte Liquid Lipstick

5,5 ml – 4,8€ (0,89 € pro 1 ml)

Apropos Lippen… den Stay Matte Liquid Lipstick von Manhattan* habe ich mir im vergangenen Jahr bei Rossmann gekauft und seitdem nur wenige Male benutzt. Aber letztens habe ich einfach mal wieder danach gegriffen und mich von Neuem in die Farbe “Shoppink in Soho” verliebt! Es ist ein natürliches Rosa, das gut zu meiner Hautfarbe aussieht und nicht zu pink wirkt – eher wie meine echte Lippenfarbe, nur noch schöner. Das einzige was mich stört, ist der Geruch, denn die Lippenfarbe ist sehr parfümiert. Die Haltbarkeit ist auch nicht so lange wie bei manch anderer Liquid Lipstick, doch die Farbe trägt sich gleichmäßig über den Tag ab und bei dem kleinen Preis kann ich damit leben.

Pixi Rose Ceramide Cream

50 ml – 29,49 € (58,98 € pro 100 ml)

Die Rose Ceramide Cream von Pixi* habe ich in einem PR-Paket erhalten, mit einigen anderen Beautyprodukten aus derselben Rosen-Pflegelinie. Jetzt würde man meinen, dass die Creme nach Rosen duftet, oder? Tatsächlich riecht sie für mich aber eher frisch nach Orangen – einfach umwerfend gut! Die Creme ist sehr ergiebig, ich benutze eine erbsengroße Menge für mein Gesicht. Außerdem ist die Creme sehr reichhaltig, darum benutze ich sie nur Abends als Nachtpflege. Für mich ist ein weiteres Plus, dass die Tube aus Aluminium ist, was ein etwas hochwertigerer Müll als eine Plastiktube ist, sobald die Creme aufgebraucht ist.

Wet’n’Wild Highlighting Powder

5,4 g – 4,99 €

Auch den Megaglo Highlighter von Wet’n’Wild* habe ich schon vor etwas über einem Jahr gekauft – überraschenderweise bei Edeka, in den Drogerien war die Marke zu der Zeit noch nicht verfügbar. Damals gab es auch nur den Farbton “Precious Petals”, den ich eigentlich schon einen Tick zu dunkel für meinen Hautton empfinde – inzwischen gibt es schon einen helleren Ton mit dem Namen “Blossom Glow“*, den ich irgendwann vielleicht auch mal ausprobiere. Denn ich benutze den Highlighter immer wieder gern, weil schon ein kleiner Pinselstrich einen richtig schönen Effekt auf der Haut hat. Ohne sichtbare Glitzerpartikel zaubert der günstige Highlighter einen gesunden Glanz auf Wangen, Nasenspitze und Lippenherz. Für einen Highlighter bringt das ein überraschend natürliches Ergebnis für all diese Tage, an denen man sich einen frischeren Make-Up Look wünscht.

letters_and_beads_beautyprodukte_schaetze_ratgeber_shopping_flatlay_pflege_schminke_pin

Habt ihr auch Favoriten unter euren Beautyprodukten, die ihr immer wieder verwendet? Verratet es mir in den Kommentaren!

LG Biene


Jetzt für den Newsletter anmelden: Bleib immer up to date mit dem Letters & Beads Newsletter!


*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.


Jetzt für den Newsletter anmelden: Bleib immer up to date mit dem Letters & Beads Newsletter!