Follow:

Blog: Meine rosarote Brille

letters-and-beads-fashion-meine-rosarote-brille-geländer-haus-pinker-mantel-zara_ernst

In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass ich nicht mehr weiterkomme. Ist es nicht langsam an der Zeit, einen neuen Weg einzuschlagen? Hatte ich meine rosarote Brille einfach zu lange auf der Nase?

Wenn das Jahr wieder auf sein Ende zugeht, ist es Zeit die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen. Meine Webseite ist wirklich ganz schön groß geworden, und ich freue mich, dass meine Texte und Bilder immer mehr Lesern Freude bereiten. Aber mit den vielen Änderungen, denen ich technisch bedingt unterworfen bin (z. B. neue Algorithmen auf sozialen Plattformen, Sichtbarkeit nur gegen Gebühr und solche Späße) wird es immer schwerer, Leute zu erreichen.

letters-and-beads-fashion-meine-rosarote-brille-geländer-haus-pinker-mantel-zara-prada-lackschuhe

Umso wichtiger ist es mir, dass ich euch hier auf letters & beads nur Inhalte zeige, die euch wirklich interessieren, damit ihr auch gerne immer wieder zu mir findet. Und in letzter Zeit war so viel los bei mir, dass ich das Gefühl habe, dass ich dieses Ziel ein wenig aus den Augen verloren habe. Vielleicht hatte ich auch gedacht, dass ihr auch alles toll findet, was ich als Inhalte gut finde. Aber auch da schlägt die rosarote Brille vermutlich zu – man kann ja nicht immer von sich auf andere schließen.

letters-and-beads-fashion-meine-rosarote-brille-geländer-haus-pinker-mantel-zara-prada-handtasche-rücken

Die beste Möglichkeit, auf Dauer nicht „stehen zu bleiben“, ist es, sich selbst immer wieder neu zu erfinden. Ich plane in der näheren Zukunft  bereits einige kosmetische Änderungen hier auf dem Blog. Doch was die Inhalte anbelangt, brauche ich eure Stimmen heute mehr denn je:

Welche Inhalte wollt ihr hier sehen?

Denn mein Blog soll ja eigentlich kein einziger Monolog sein, der ins Nichts schallt. Am schönsten finde ich es nämlich, wenn ich von euch Kommentare zu meinen Beiträgen bekomme, in denen wir uns über spannende Themen und Meinungen austauschen können. Ohne euch ist mein Blog einfach nur halb so schön 🙂 Um diesen Austausch etwas anzukurbeln, will ich euch thematisch gern entgegenkommen und einfach mal fragen: Was mögt ihr auf letters & beads eigentlich am liebsten lesen?

letters-and-beads-fashion-meine-rosarote-brille-geländer-haus-pinker-mantel-zara

Liebt ihr Fashion, oder doch lieber Beauty? Sollen es alltagstaugliche Tipps sein, oder neue Infos über aktuelle Produkte? Gerne würde ich mal eure Meinung darüber hören, was ihr auf meinem Blog am liebsten seht. Damit ich in Zukunft noch mehr Inhalte auf euch zuschneiden kann, würde ich mich freuen, wenn ihr eure Kreuze macht! Bis zu drei Stück könnt ihr verteilen:

Welche Inhalte siehst du hier am liebsten?

View Results

Loading ... Loading ...

letters-and-beads-fashion-meine-rosarote-brille-portrait-pink-mütze-hut-mantel

letters-and-beads-fashion-meine-rosarote-brille-geländer-haus-pinker-mantel-zara-prada-handtascheMantel: Zara

Kleid: H&M

Schuhe: Drievholt

Mütze: handgestrickt

Tasche: Prada

Schreibt mir gerne auch in die Kommentare, wenn euch noch mehr Themen einfallen, die ihr gerne sehen möchtet! Ich freue mich wirklich darauf, dass viele mitmachen und ich euch noch etwas besser kennen lerne 🙂

LG Biene

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply FAIRY TALE GONE REALISTIC

    Hallo liebe Biene,
    ich finde es toll, dass du deinen Blog immer weiter entwickeln willst! Ich finde es auch total wichtig, den Kontakt zu den eigenen Lesern zu halten! An deinem Blog mag ich die DIY-Anleitungen übrigens am liebsten =)
    Liebe Grüße
    Susi

    November 18, 2017 at 11:46 pm
    • Reply Biene

      Das ist es, ich will ja auch gerne wissen, was bei euch so los ist und wie meine Inhalte überhaupt ankommen 🙂
      Danke für’s Feedback! LG

      November 19, 2017 at 4:40 pm

    Kommentar verfassen