Follow:

Blogparade: Summer Night Make-Up

letters&beads-summer-nights

Hallo ihr Lieben! Heute bin ich dran in unserer schönen Blogparade zum Thema „Summernight Make-Up“. Ich hoffe, ihr habt auch schon bei Jenni, Tina, Katja und Sophie aus der Blogparade reingeschaut! Morgen könnt ihr auch noch Carolines Beitrag auf ihrem Blog lesen. Heute bin aber erst mal ich an der Reihe. Und das hier ist nicht nur mein erster Post einer Blogparade, sondern ich zeige euch auch zum ersten Mal, wie ich mein Make-Up verwende! Ich bin gespannt und hoffe, dass es euch gefällt 🙂

11304473_991311847553949_162572395_n

Es geht also um ein Make-Up für eine Sommernacht. Dazu fielen mir zuerst die warmen Temperaturen und Parties am Strand ein. Ich wollte einen Look herstellen, der gute Laune macht und ein bisschen auffälliger ist, aber nicht zuviel Pflege braucht, nachdem man das Make-Up aufgetragen hat. Der Fokus liegt hierbei auf den Augen. Ich habe diesen Look schon einem Härtetest unterzogen (bei 30°C Bergwandern), und er hat mit einer 1 bestanden 😉

summernight_makeup_lettersandbeads_fertiger_look1

Mein Summernight Make-Up : So geht’s!

Mit der Foundation fange ich natürlich an. An einem heißen Tag würde ich mich ungern mit mehr als einer BB Cream schminken, für das Foto habe ich aber sowohl einen Primer als auch eine Foundation verwendet, beides mit LSF. Ich trage das Make-Up mit den Fingern auf und verblende wenn nötig alles mit einem Schwamm. Mit dem Concealer werden dann die Augenringe abgedeckt. Ich benutze den Concealer auch gerne an den äußeren Augenwinkeln und an den Nasenflügeln. Probiert es mal aus, es macht einen großen Unterschied und lässt euch sofort gesünder aussehen! Die Augenbrauen habe ich mit einem Brauenstift etwas nachgezeichnet. Wer bereits dunkle Brauen hat, kann mit klarem Brauengel aber noch die Haare etwas in Form bringen. Auch diese kleine Maßnahme verändert das Gesicht enorm!

summernight_makeup_lettersandbeads_foundation

Jetzt kommen die Augen dran. Mit einem Kupfer/Goldton habe ich der Lid ausgemalt, dann mit einem dunklen Bronzeton den äußeren Augenwinkel und die Lidfalte betont. Danach wird mit einem weichen Pinsel alles verblendet. Ein weiß/creme Lidschatten wird unter den Augenbrauen als Highlighter gesetzt. Mit einem braunen Eyeliner habe ich am oberen Lid noch den Wimpernkranz aufgefüllt. Als extra Hingucker habe ich mit einem türkis schimmernden Eyeliner am unteren Wimpernrad das Auginnere betont. Zu Guter letzt werden die Wimpern mit schwarzer Mascara getuscht.

summernight_makeup_lettersandbeads_augen_fertig

summernight_makeup_lettersandbeads_augen_fokus

Jetzt im Sommer verwende ich den Bronzer gerne, um dem Gesicht etwas mehr Kontur zu geben. Von den Schläfen runter bis unter den Wangenknochen, am Kin und am Haaransatz kommt der Bronzer bei meinem Gesicht besonders gut zur Geltung. Auch der Hals darf dabei nicht fehlen, sonst wirkt das Make-Up maskenhaft. Auf den Wangen wird dann noch etwas Rouge aufgetragen – meines hat einen pinken Farbton- und die Lippen bekommen einen goldigen Gloss. Das war es dann schon!

summernight_makeup_lettersandbeads_fertiger_look1

Ich hoffe, euch gefällt mein Look. Mir hat es Spaß gemacht, das Make-Up Tutorial für euch zu machen. Wenn ihr Lust darauf habt, kann ich in Zukunft öfter solche Beiträge machen. Hinterlasst mir dazu gerne einen Kommentar oder schreibt mir, wenn ihr Tips für mich habt. Dafür bin ich immer offen 🙂

summernight_makeup_lettersandbeads_products - Kopie

Diese Produkte habe ich verwendet:
  • Max Factor Face Finity All Day Primer
  • Artdeco Long-Lasting Foundation oil-free
  • Clinique Line Smoothing Concealer
  • essence eyebrow designer (Farbe: 02 brown)
  • essence lash&brow gel mascara
  • p2 eye dream  Lidschatten (Farbe: 070 sunset glamour)
  • Zoeva Naturally Yours Lidschattenpalette (Farben: First Love und Sweet Sound)
  • Astor Kohl Kajal Pencil (Farbe: 081 brown)
  • essence long-lastingeye pencil (Farbe: 17 tu-tu-touquoise)
  • Maybelline Turbo Volum’Express Mascara
  • Terra del Sol Bronzer
  • essence blush up! powder blush (Farbe: 10 heat wave)
  • Yves Saint Laurent Golden Gloss

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Tina

    Auch ein dezentes, aber sehr schönes Makeup 🙂 Danke für’s mitmachen 😉
    LG, Tina

    Juni 13, 2015 at 5:06 pm
  • Reply Caro

    Hey 🙂 Du siehst absolut natürlich und einfach wunderschön aus! Ich mag deinen Summer Night Look echt sehr sehr gerne!
    Liebe Grüße

    Caro

    themakeupjar.blogspot.de

    Juni 14, 2015 at 9:24 pm
    • Reply biene

      huhu! Danke für das liebe Kompliment 🙂
      LG, Biene

      Juni 15, 2015 at 7:06 pm
  • Reply 3.1 Philip Lim: Makeup frisch vom Runway - Madison Coco Blogazine

    […] Besucht mich gerne auf lettersandbeads.de für weitere Beautybeiträge, z.B. für diesen schönen Summernight Look! […]

    September 4, 2015 at 5:01 am
  • Kommentar verfassen