Hi ihr Lieben! Mit diesem Outfit des Tages fühle ich mich wie eine richtige Dancing… äh, Disco Queen 😉 Eigentlich ist der Look so, wie er jetzt ist, irgendwie aus Versehen entstanden. Denn eigentlich wollte ich eher einen Lolita-Look zeigen, der ganz in schwarz wäre, und eben mit schönen Plateuschuhen, die ich mal bei H&M im Sale gekauft habe. Aber ein Griff in den Kleiderschrank gab doch etwas anderes her, nämlich dieses süße Babydoll Kleid mit Latz von Forever 21. Ich habe das Kleid einmal Vicky Wanka bei einem Blogger Flohmarkt abgekauft, das war für mich damals ein kleiner Fan Girl Moment 🙂

letters&beads-ootd-disco-queen-2

Ich habe jedenfalls das Kleid statt einer schwarzen Variante aus dem Kleiderschrank geholt und fand, dass es mit der Fake Fur Jacke (die ich euch hier schon mal gezeigt habe) eine ungewöhnliche, aber coole Kombi ergab. Manchmal sind die ungeplanten Kombinationen eben doch die besten! Damit der Look nicht zu wild wird, habe ich dazu schwarze Strümpfe mit schwarzen Plateauschuhen kombiniert. So entsteht der süße, sexy Disco Queen Look, der einfach nur gute Laune macht. Er erinnert mich an die glamouröse Disco Zeit der 70er Jahre und an ABBA. Ich gebe hiermit zu, dass ich in Gedenken an diese Zeit während des Fotoshootings ganz schön viel rumgetanzt habe 🙂

letters&beads-ootd-disco-queen

Auch beim Make-Up habe ich mich nicht zurückgehalten. Auf den Augenlidern habe ich vollflächig rotgoldenen Lidschatten aufgetragen, am unteren Wimpernkranz habe ich vorsichtig pinken Lidschatten aufgetupft. Die Wimpern wurden dann mit einer doppelten Schicht schwarze Mascara getuscht. Auf den Lippen und den Fingern habe ich glossy pinke Farbe aufgetragen. So entsteht der passende Beautylook zum Party Outfit.

letters&beads-ootd-disco-queen-3

Die glitzernde Clutch habe ich übrigens selbst genäht. Beim Tanzen braucht man ja zum Glück nicht so viel, dass es nicht in eine kleine Tasche passt 🙂

LG, Biene