Follow:

DIY: Dries van Noten 2.0

dries-van-noten-diy

 

Hey ihr Lieben! Erinnert ihr euch noch an diese Kette, die ich in Anlehnung an Dries van Notens Original gemacht habe? Ich habe schon länger überlegt, sie noch etwas opulenter zu gestalten, und heute kam ich endlich dazu! Für die festlichen Tage ist die Kette genau das Richtige.

2014-12-01 11.01.13

Wenn ihr euch auch so eine strahlende Kette machen möchtet, braucht ihr folgendes: 

  • rechteckige Strasssteine in der Fassung (ich habe 23 Stück à 1 cm verwendet)
  • Nylonfaden (bzw. Angelschnur)
  • zwei kleine Perlen
  • 4 Biegeringe
  • Gliederkette
  • ein Verschluss

2014-12-01 11.07.42

Teil eins der Kette besteht aus den Strasssteinen und dem Nylonfaden. Schneidet euch ein Stück Faden zurecht. Er wird doppelt gelegt, sodass die Strasssteine quasi wie auf zwei Schienen auf den Faden gefädelt werden. Fädelt zuallererst einen Biegering auf den Faden, danach werden beide Enden vom Nylonband durch eine der Perlen gefädelt, sodass sich eine kleine Schlaufe mit dem Biegering ergibt.

2014-12-01 11.10.28

Jetzt fädelt ihr die Strasssteine auf. Die Fassung hat vier Löcher, durch die man ein Band ziehen kann. So wird je ein Ende vom Nylonband einmal an der oberen und an der unteren Kante der Steine durchgezogen. Achtet von Anfang an darauf, dass die untere „Schiene“ des Bandes länger sein sollte als die obere, denn die Steine sollen ja in einem Halbkreis an dem Band hängen. Ist das untere Nylonband zu kurz, stülpen sich die Steine nach unten, und das möchtet ihr nicht.

2014-12-01 11.40.44

Habt ihr alle Steine auf dem Nylonband, werden wieder eine Perle und ein Biegering aufgefädelt und das Nylonband verknotet. Wer sicher gehen will, kann mit dem Feuerzeug den Knoten noch etwas ansengen, damit er nicht aufgeht.

Jetzt braucht ihr eine Gliederkette, die ihr auf die von euch gewünschte Länge trimmt. Ich trage meine Kette gerne kurz, darum habe ich an beide Biegeringe des Elements mit den Strasssteinen nur 11 cm der Gliederkette angeknüpft. Die Enden der Gliederketten bekommen jeweils noch ein Biegering und noch den Verschluss verpasst. Schon ist die neue Kette fertig! Ich freu mich schon darauf, meine zu tragen 🙂

Vergesst nicht, dem neuen Letters & Beads Blog auf Bloglovin zu folgen! 

 

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Letters & Beads - DIY: Jeans mit Strass-Steinen pimpen - Letters & Beads

    […] ihr im Foto seht, recycle ich alte Strass-Steine aus einer Kette, die ich einmal selbst gemacht habe, die ich aber nicht mehr trage. Die Steine habe ich damals online bestellt, stöbert dazu einfach […]

    Juni 11, 2016 at 8:30 am
  • Kommentar verfassen