Follow:

DIY Weihnachtliche Wanddeko

lettersbeads-weihnachtliche-wanddeko

Liebe Leute, ich muss zugeben, dass ich heute leider nicht meine eigene Idee vorstelle, sondern von meiner Schwester geklaut habe. Sorry! Aber diese einfache und süße Deko musste ich einfach nachmachen. Man braucht fast nur Dinge, die man auf einem Spaziergang bzw. im Garten findet.

Mein Freund hat vor einigen Wochen ein paar Äste auf unserer Terrasse abgesägt, also habe ich mir einen großen, hübsch bemoosten Ast aufbewahrt. Außerdem habe ich noch ein paar schöne Pinienzapfen gefunden und Orangenscheiben über die Wochen getrocknet. Die Zapfen habe ich mit Heißkleber an den Ast geklebt, die Orangenscheiben und ein paar Christbaumkugeln habe ich mit dünnem Draht befestigt. Mit einem etwas dickerem Draht habe ich dann Schlaufen an die Astenden gedreht, sodass ich meinen Weihnachtsast daran aufhängen kann.
 0


Und da hängt er auch schon an seinem ersten Abend in unserer Küche! Mein Freund hatte die Idee, die Schrauben noch mit etwas abzudecken, denn ja, wir müssen alles an die Wände schrauben…da habe ich einfach kleine Filztannenbäumchen drüber geklebt. Win! Wenn es weiter Richtung Weihnachten geht, kommen wahrscheinlich noch mehr glänzende Objekte an den Ast, bis dahin ist es eine schöne Übergangsdeko aus dem Herbst 🙂

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

No Comments

Kommentar verfassen