Follow:

Old Favorites: The Striped Shirt

LB Mood Swiff22

Es gibt Kleidungsstücke, die sterben einfach nie aus, bleiben immer modern und vielseitig einsetzbar. Das trifft auch auf das Streifentop zu. Pablo Picasso und Coco Chanel haben dem Teil bereits ihren Stilstempel aufgedrückt, und seither haben die Streifen nichts an Charme verloren. Mittlerweile gibt es auch unzählige Variationen des klassischen Tops: bunte Streifen, breite Streifen, dünne Streifen, in Form eines Shirts, Tanktops, oder, oder, oder… bei H&M habe ich unlängst ein lockeres Streifentop mit Flügelärmeln entdeckt, das ich heute in drei verschiedenen Looks für euch kombinieren möchte!

look1Latzhose

Latzhose von H&M, Turnschuhe von Converse

Der erste Look ist sehr verspielt. Im Frühling sind helle Hosen ein Must, und diese Latzhose von H&M gibt dem Ganzen noch einen extra Dreh. Die Converse Schuhe machen das Outfit recht sportlich, mit (rosé) goldenem Schmuck kann man den Look dennoch feminin gestalten. Zum Shoppen ist dieses Outfit perfekt wie ich finde 🙂

Look Nummer zwei ist der Klassiker. Blue Jeans und rote Lippen zum Streifenoberteil, das war’s. Ich habe ja schon einmal den Superstay Lippenstift von Maybelline vorgestellt, weil der auch so gut beim Küssen hält 😉 Lässig wird es durch eine Jeans im Boyfriend Schnitt, die „barely there“ High Heels wirken dazu wie ein sexy Augenzwinkern. Kombiniert mit einem Blazer ist dieses Outfit für ein Date perfekt!

Der letzte Look ist auch ganz entspannt und macht sich für den Sommer besonders gut. Das lockere Shirt kann in die luftige Hose gesteckt werden, so geht die Figur nicht in den lockeren Stoffen unter. Für etwas Wärme sorgt das Tuch im Leoprint, sollte doch mal eine steife Brise wehen! Außerdem kann man dadurch einen Mustermix herstellen, der dennoch zurückhaltend wirkt. Spitze Schuhe bleiben auch weiterhin Trend, und diese Ballerinas von Cox mit D’Orsay Ausschnitt machen sich gut zu diesem entspannten Look.

Ich hoffe, euch haben die Looks gefallen! Wie tragt ihr eure Streifen am liebsten?

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Letters & Beads - letters & beads: OOTD lässige Latzhose

    […] und lässig, und das Key Piece ist eindeutig die weiße Latzhose. Der Look erinnert ein wenig an diesen Post, in dem ich ein Ringelshirt kombiniert habe, allerdings habe ich das Outfit mit den Schuhen etwas […]

    April 25, 2016 at 6:48 pm
  • Reply Letters & Beads - Fashion: Leder Basics kombinieren - Letters & Beads

    […] klassischste der Basics heute ist sicher das Ringelshirt. Das habe ich diesmal in einer etwas cooleren Variante mit schwarzem Grund und sehr dünnen, […]

    Dezember 15, 2016 at 7:33 am
  • Kommentar verfassen