Dieses Outfit wird vermutlich eins der letzten Sommerlooks für dieses Jahr sein. Das ist kein Grund traurig zu sein! Die Sonne wird so schnell noch nicht verschwinden. Doch die Luft ist inzwischen schon herbstlicher, frischer. Wir gehen mit großen Schritten der nächsten Jahreszeit entgegen.

letters&beads-fashion-marmor-mini-trägertop-strappy-heels-3

letters&beads-fashion-marmor-mini-trägertop-strappy-heels-4

Die letzten Sonnenstrahlen nutzen

Da nehme ich aber natürlich die Gelegenheit war, bei gutem Wetter noch möglichst viele meiner Sommerklamotten zu tragen! Der Wickelrock und die Schuhe wirken ohne Strumpfhose nämlich am besten und können so eben nur im Sommer getragen werden. Meinen Marmor-Mini kennt ihr bereits aus dem dazugehörigen Do It Yourself-Beitrag und meine „barely there“ Strappy Heels von diesem lässigen Latzhosen-Look. In Kombination mit dem grünen Trägertop (H&M) ergeben die Sachen einen sexy Sommer-Look für eine heiße Partynacht!

letters&beads-fashion-marmor-mini-trägertop-strappy-heels-1

letters&beads-fashion-marmor-mini-trägertop-strappy-heels-2

Trägertop: H&M

Marmor-Mini: DIY

Strappy Heels: Zara

Clutch: Bijoux Brigitte

Was mir an diesem Look richtig gut gefällt: die High Heels machen sowas von tolle Beine! So definiert kenne ich die gar nicht 😀 Allerdings muss ich zugeben, dass die Schuhe zwar super aussehen, aber höllisch unbequem sind. Eben so richtige „Taxi-Schuhe“: toll zum Sitzen und Posen, eher weniger zum tatsächlichen Laufen geeignet. Doch was tut man nicht alles für einen perfekten Look!

Das Top ist eigentlich ganz luftig, habe ich für diesen Look aber mal in den Rock gesteckt, damit die Silhouette besser betont wird. In Verbindung zu den Schuhen ist dieses Outfit „sex on a silver platter“, also alles andere als subtil. Trotzdem bleibt es mit den gedeckten Farben und den schönen Stoffen noch stilvoll. Für ein heißes Date ist das Outfit genau das richtige.

Gefällt euch der sexy Partylook?

LG, Biene