Follow:

Was ist Schönheit für dich? |+ Give Away!

letters&beads-beauty-schoenheit-title

Vor über 10 Jahren startete Dove die bahnbrechende „Wahre Schönheit“ Kampagne: zum ersten Mal sah man in der Werbung für Pflegeprodukte keine jungen, schlanken, perfekt geschminkten Models. Es waren „normale“ Frauen, die in die Kamera lachten und uns das Gefühl gaben, dass es ok ist, so auszusehen, wie man ist.

Der Bann der Perfektion schien für uns für einen kurzen Augenblick gebrochen, denn Dove hat uns hinter die Kulissen sehen lassen, wie viel von dieser Perfektion nur Schein ist (zum Beispiel mit dem Film Evolution). Doch so schön der Ansatz ist, werden wir von anderen Marketingstrategen weiterhin bombadiert mit Schönheitsidealen, denen ein echter Mensch nicht gerecht werden kann. Denn die Bilder, die uns serviert werden, sind „larger than life“: über-lebensgroß, hyperrealistisch. Unterbewusst wird uns damit vermittelt, dass wir selbst nie schön genug sind. Da hilft nur eins: kauf dieses oder jenes Produkt, es hilft dir, schöner zu werden! Und diese Masche zieht nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern, denen ein poliertes Bild von Sixpacks und rauher Männlichkeit in der Werbung vorgehalten wird.

letters&beads-beauty-schoenheit-perfekte-haut

Was macht es schon?

Wir alle sehen uns gerne schöne Menschen an. Was ist also so schlimm daran, dass in der Werbung oder sogar schon zuhause dank Photoshop an den eigenen Bildern gedreht wird?

Das Problem daran ist, dass wir damit die These bewahrheiten, dass nur Perfektion allein schön sein kann. Minderwertigkeitskomplexe sind da vorprogrammiert! Außerdem beeinflusst dieses Bild stark unser Verhalten. Auch wenn man es nicht glauben mag, aber „schöne“ Menschen werden besser behandelt, haben bessere Jobchancen, sind glaubwürdiger… und da ist nicht in Ordnung. Ich selbst merke das sogar bei der Arbeit: gehe ich geschminkt da hin, werde ich generell viel netter behandelt und freundlicher angeschaut als ohne Make-Up. Dabei bin ich doch in beiden Fällen immer noch ich!

Also schminken wir uns, um möglichst diese Perfektion zu erlangen, die uns auf den Designer-Packungen versprochen wird. Ich kenne Mädels, die gehen niemals ungeschminkt außer Haus, weil sie glauben, dass sie ohne Schminke hässlich sind. Dass es unakzeptabel sei, so aus dem Haus zu gehen, wie man wirklich aussieht. Weil andere Menschen sie verurteilen werden. Dafür stehen sie extra früher auf, um Zeit zu haben, sich für die Welt ein neues, besseres Gesicht zu malen. Ist das okay?

Die eigene Schönheit anerkennen

Klingt zwar pathetisch, aber der einzige Weg, sich von diesen überspitzten Idealen frei zu machen, ist dieser: liebt euch selbst etwas mehr. Und macht euch locker. Am Ende interessiert es nämlich doch nicht so viele Leute, wie ihr rumlauft, und nehmen euer Erscheinungsbild auch oft vorteilhafter wahr als ihr selbst. Das zeigt auch die neue Kampagne von – wie könnte es anders sein – Dove, bei der berühmte Frauen einem Zeichner eine Beschreibung von sich selbst gaben. Dem gegenüber steht die Beschreibung einer fremden Person von dieser Berühmtheit. Die Bilder sprechen für sich.

Nehmt euch und die Beauty-Hysterie nicht so ernst. Make-Up und sich zu schminken soll Spaß machen, und es ist cool, damit Facetten seiner selbst zu erforschen. Für Anlässe auffällig geschminkt zu sein kann alle Blicke auf einen ziehen und, ja: auch das Selbstbewusstsein boosten. Und auch wenn Bestätigung von außen klasse ist, kommt echte Selbstliebe von innen. Und für die braucht man weder Make-Up, noch Photoshop.

Also nehmt es leicht: Äußerliche Schönheit ist keine Pflicht, sondern die Kür. Langfristig stehen andere, wichtigere Dinge im Mittelpunkt; Ehrlichkeit und Selbstbewusstsein zum Beispiel. Denn anders als das hübsche Äußere bleiben gute Eigenschaften bestehen. Und auch die hübscheste Frau wird mit einer schlechten Persönlichkeit ziemlich hässlich. Das wusste auch schon Roald Dahl:

letters&beads-roalddahl-real-beauty-quote

Sagt mir eure Meinung!

Jetzt will ich es von euch wissen: Was bedeutet Schönheit für euch? Gehört Schminken und Cremen für euch dazu, oder reicht schon ein tolles Lächeln? Ich suche die schönsten, lustigsten und inspirierendsten Kommentare! Der schönste Kommentar wird auf Facebook veröffentlicht und den Gewinner erwartet ein prall gefülltes Pflege-Goodiebag. Wenn ihr Blogger seid, dann schreibt doch gerne außerdem euren Blog dazu, dann kann auch der auf Facebook Erwähnung finden 🙂 Unten findet ihr alle Wege, mit denen ihr am Give Away teilnehmen und eure Chancen erhöhen könnt. Teilnahmeschluss ist der 03. August um Mitternacht. Ich drücke euch die Daumen!

XXL Goodiebag

LG, Biene

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

18 Comments

  • Reply Caraananas

    Für mich beginnt Schönheit dann, wenn man sich dazu entscheidet, man selbst zu sein.
    Wenn man sich nicht versteckt, sei es hinter eine Maske aus Make-Up oder sich verstellt, nur um anderen zu gefallen. Schönheit ist für mich Persönlichkeit, Natürlichkeit und der Mut, sein wahres Ich zu sein und zu leben. Denn den Mut haben viele heutzutage leider schon verloren.

    Liebe Grüße, Cara ❤️ (caraananas.wordpress.com)

    Juli 13, 2016 at 8:13 am
  • Reply Dear

    Es gibt wahrscheinlich kein Kosmetikprodukt, das mehr bewirkt als echte Lebensfreude und ein aufrichtiges Lächeln. 🙂 Dennoch fühlt man sich einfach manchmal mit Make Up ein bisschen wohler, schöner, glamouröser und dagegen spricht gar nichts. Ich finde es nur immer sehr schade, wenn hübsche Frauen sich nicht ohne intensives Schminken vor die Tür trauen. So viel Selbstbewusstsein sollte jeder haben. 😉

    Juli 13, 2016 at 3:57 pm
  • Reply Isabel

    Also für mich ist die innere Schönheit viel schöner als die äußere!Das Lächeln macht den Menschen zum schönsten Wesen der Welt 🙂
    Natürlich ist es für eine Frau heutzutage schwer ungeschminkt aus den Haus zu gehen, selbst ich lege Make up auf!Trotzdem sehe ich die Schönheit eher im Lächeln

    Juli 13, 2016 at 9:25 pm
  • Reply jasmiinsbeautywelt

    Schönheit bedeutet sich in seiner eigenen Haut wohlzufühlen. Sich nicht hinter einer Maske, oder Schminke zu verstecken. Schönheit hat viele Seiten, trotzdem sollte sich jeder Mensch schön fühlen, den jeder Mensch ist auf seine eigene Art und weiße schön.

    Selbst ein Muttermal im Gesicht ist eine Schönheit, auch eine Narbe im Gesicht ist eine Schönheit, den jeder hat etwas Besonderes, genau das besondere macht einen schön, dass bedeutet für mich die wahre Schönheit!

    Juli 14, 2016 at 4:12 pm
    • Reply biene

      Da hast du Recht, kleine Makel machen erst das gewisse Etwas aus 🙂

      Juli 14, 2016 at 6:26 pm
  • Reply strasskind

    Die Medien haben das Bild von Schönheit sehr verzerrt. Man sieht es überall. Perfektion, die normale Menschen so nie erreichen können. Leider werden viele durch die Umgebung mit der Illusion von Schönheit verführt. Es wird suggeriert, dass man als schön gilt, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind. Besonders Frauen beginnen sich zu messen an anderen schönen Frauen. Starke Frauen sind dem Wahn nicht erlegen. Doch es gibt genügend die unbedingt dem Raster entsprechen wollen. Im besten Falle liebt man sich selbst und ist im reinen mit sich. Wer zufrieden und glücklich ist, strahlt es aus. Das macht Schönheit aus. Neben einer gepflegten Hülle, mus der innere Kern stimmen. Was bringt es, wenn man sich schön operieren lässt und man am Ende dennoch im inneren unglücklich ist? Schönheit für mich bedeutet, es ist egal ob jmd sich äusserlich schön operiert hat, für mich muss die Person einen schönen Charakter ausstrahlen. Ich habe vor einiger Zeit eine Frau kennengelernt die jenseits der 60 war. sie war adrett, aber äußerlich keine Schönheit nach Maßstäben der heutigen Medien mit ihrem jugendlichen Wannsinn. Sie war aber innerlich so stark und hatte eine unglaublich tolle Präsenz, die sie zu einer unglaublich anziehenden Frau machte. Sie hatte das gewisse etwas, wie man so schön sagt. Kehre deine innere Schönheit nach außen und sei mit dir in Frieden und glücklich – schenke dir und anderen Freude – sei stets respektvoll und handele besonnen – bist du gut zu anderen und dir – wird man deine wahre Schönheit erkennen. Das bedeutet für mich Schönheit.
    Liebe Grüsse,
    Svenja

    Juli 15, 2016 at 2:17 pm
    • Reply biene

      Du hast Recht! Man kann es Leuten wirklich ansehen, wenn sie mit sich selbst im Reinen sind. Ich habe eine Freundin, die ist weder besonders hübsch, oder gar schlank. Also eben nicht „TV schön“. Aber die hat eine hammer Ausstrahlung. Wenn sie in den Raum kommt, verrenken sich alle den Hals nach ihr.
      Man muss eben keine schöne Hülle haben, um schön zu sein.
      Danke für dienen tollen Kommentar 🙂
      LG

      Juli 15, 2016 at 5:09 pm
  • Reply Filiz

    Schönheit ist für mich eine Komposition aus Selbstbewusstsein und Zufriedenheit. Wer glücklich und mit sich selbst im Reinen ist, der strahlt genau das aus. Ob mit oder ohne Makeup.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir,
    Filiz

    Juli 16, 2016 at 8:09 am
  • Reply Andrea

    Ich finde in der heutigen Zeit hat sich das Idealbild von Frau und Mann sehr ins Negative verändert. Nur wer Size Zero trägt oder mit Muskeln übersäht ist, kann schön sein. Noch dazu sollte man perfekte Proprtionen haben (die berühmten 90-60-90), schöne Haare, Nägel und Zähne. Nichts darf ein wenig aus der Reihe tanzen. Ich finde wahre Schönheit ist genau das Gegenteil. Wer sich traut, `anders´ zu sein und auf die Meinung anderer nichts gibt ist für mich wirklich schön. Das strahlt für mich Selbstbewusstsein aus und das macht die Menschen schön und glücklich. Make up kann, muss aber nicht dazugehören.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Juli 16, 2016 at 9:11 am
  • Reply Mandy H.

    Ich finde, Schönheit strahlt man hauptsächlich von innen aus. Zwar gehört ein gepflegtes Äußeres dazu, aber die schönsten Menschen sind die, die eine innere Zufriedenheit mit ihrem Leben ausstrahlen, viel lachen und lächeln, positiv auf andere wirken und individuell sind; sich nicht verstellen und keine Mitläufer sind, weil sie geliebt werden wollen. Für mich sind es die, denen egal ist, was andere von ihnen denken, ihr Leben voll auskosten und eine optimistische Einstellung haben. Da können andere so stylisch und chic aussehen, wie sie wollen. Wer NUR auf sein Äußeres achtet, oberflächlich ist und über andere Menschen herzieht, kann mir meiner Meinung nach nur leidtun. Bis dahin,
    LG
    Mdy 🙂

    Juli 18, 2016 at 11:39 pm
  • Reply dailydreamery

    Liebe Biene,

    ich denke auch, dass Schönheit immer innen beginnt und mit viel Respekt und Akzeptanz seiner selbst. Nur dann trägt man keine Maske und dann ist es auch egal ob geschminkt oder nicht. Ich selbst liebe Makeup auch, aber ich werde ja keine andere Person damit. Ich experimentiere gern damit und versuche unterschiedliche Stile. Für mich soll Makeup einfach Spaß machen. Ich bin mir gerade leider nicht mehr sicher, ob es wirklich Kevin Aucoin war, aber es sind wahre Worte: „No Amount of Makeup can mask an ugly heart.“

    Juli 19, 2016 at 11:18 am
  • Reply Lydia

    Mein Leitspruch zu diesem Thema ist ,,Fühlst du dich gut, siehst du auch gut aus .“ Was für mich genau die Realität beschreibt. Niemand ist von Grund auf hässlich oder schön, sondern am Ende macht es die Ausstrahlung dieser Person die auf uns einwirkt aus,wie wir ihr Aussehen beurteilen. Und wenn man nun mit sich selbst zufrieden ist, oder einfach mal ein ehrliches Lächeln schenkt strahlt man seine innere Schönheit nach außen aus. Selbst die längsten Wimpern,vollsten Lippen und die beste Figur machen einen nicht schön,wenn man nur mit grimmigen Gesicht und schlechter Laune durch die Welt läuft.

    Juli 20, 2016 at 5:53 am
  • Reply Typisch.dani

    Hi liebe Biene,

    Was ist für mich Schönheit?

    Für mich ist Schönheit nichts was man beschreiben kann. Denn genauso wie Liebe ist Schönheit unbeschreiblich. Es ist ein Zusammenspiel von mehreren Faktoren, die einen Menschen schön wirken lassen.

    Ganz liebe Grüsse von meinem Blog typisch.dani – goenndirblog.wordpress.de

    Juli 26, 2016 at 8:41 am
  • Reply Gunes

    Man sagt bei uns wer innerlich schön ist sieht die Welt schön! Wer innerlich hässlich ist sieht die Welt hässich ! Für mich beginnt daher die Schönheit von innen den ich finde auch man strahlt es heraus das innere da hilft auch kein make up mehr wenn man innen so hässlich ist

    Juli 26, 2016 at 10:10 am
  • Reply Steffi

    Schönheit liegt für mich immer im Auge des Betrachters. Deswegen ist auch jeder Mensch auf seine Art und Weise schön. Außerdem kann man Schönheit für mich nicht nur an Äußerlichkeiten festmachen, sondern auch am Charakter.

    Liebe Grüße
    Steffi

    Juli 30, 2016 at 10:37 pm
  • Reply Indra

    Für mich zaubert ein Lächeln wahre Schönheit ins Gesicht. Ehrlichkeit und Aufrichtgkeit, Offenheit – das macht Schönheit für mich aus.

    August 3, 2016 at 8:07 am
  • Reply Gabriele H.

    Früher war es mir sehr wichtig mich zu schminken und gut auszusehen (so bin ich nur geschminkt aus dem Haus gegangen). Heute jedoch sieht dies bereits schon ganz anders aus! Durch einige Schicksalsschläge die ich durchlebt habe, haben sich meine Prioritäten dahingehend verändert, das mir bewusst wurde, dass wahre Liebe und Schönheit eines Menschen nur im Inneren stattfinden kann. Heutzutage lege ich nur noch Wert darauf, ob der Mensch im Inneren schön ist, denn diese kann nicht überschminkt werden, wie das Äußere.

    August 3, 2016 at 5:59 pm
  • Kommentar verfassen