Follow:

Easy + spooky: 2 Nageldesigns zu Halloween

letters_and_beads_diy_beauty_easy_spooky_nageldesigns_flatlay_nailart_titel_1

Jetzt aber schnell – Halloween steht an! Wenn ihr noch gar kein Kostüm für eure Party besorgt habt, kein Problem. Mit Make-Up und den heutigen Nageldesigns seid ihr in null Komma nix perfekt ausgestattet.

Zu Halloween muss es nicht immer gleich ein ganzes Kostüm sein, mit dem man um die Häuser zieht oder seine Feier veranstaltet. Oft reichen schon die richtigen Farben auf Gesicht und Nägeln, um sich auf die Schnelle unter die Gruselmeute zu mischen. Einige schaurige Make-Up Looks (zum Beispiel diesen „Frozen“-Unfalllook) habe ich euch in den vergangenen Wochen hier ja schon gezeigt. Passend dazu bringe ich euch heute auch zwei Nageldesigns mit, die ganz einfach nachzumachen sind und eurem Look ein spooky Update geben!

Ich werde heute Abend jedenfalls noch einen Gruselfilm auf Netflix schauen, um so richtig in Halloween-Stimmung zu kommen – Stranger Things habe ich übrigens schon durch! Wer es noch nicht gesehen hat, bitte vor Halloween unbedingt noch nachholen! Da kommt die spooky Festtagsstimmung von ganz allein 😉

So malst du die gruseligen Nageldesigns nach

letters_and_beads_diy_beauty_easy_spooky_nageldesigns_boo_schriftzug_1

1. Nägel mit Ansage! Malt zunächst die Nägel in einer dunklen Farbe komplett an. Ich habe mich für Schwarz entschieden, ein schönes Bordeaux-Rot sieht aber sicher auch gut aus. Mit einem weißen Nagellack und einem feinen Pinsel wird auf die getrocknete Farbe dann die Grusel-Botschaft auf die Nägel geschrieben – pro Nagel ein Buchstabe. Ich habe „BOO“ auf die drei mittleren Nägel meiner Hand geschrieben, aber SCARY, SPOOK oder PANIC würden auch auf die Hand passen. Ich habe dafür übrigens den Nail Style Studio Nagellack von Avon benutzt, der hat bereits einen extra dünnen Pinsel für Nailart im Fläschchen.

letters_and_beads_diy_beauty_easy_spooky_nageldesigns_narbe_frankenstein_genäht

2. Frankensteins Nägel: Eine weitere ganz einfache Methode, die Nägel aufzugruseln, ist der Narbenlook à la Frankenstein. Auch hier werden die Nägel zunächst dunkel grundiert und gut trocknen gelassen. Dann wird mit einer hellen Nagellackfarbe und einem dünnen Pinsel erst eine Linie quer über den Nagel gemalt. Parallel dazu werden dann mehrere kurze Striche gemalt, sodass der Look einer genähten Stelle entsteht. Ich habe meine Narbennägel schwarz-weiß gelassen, mit einem Hauch von Rot kann man aber auch noch einen schönen Grusel-Akzent setzen.

letters_and_beads_diy_beauty_easy_spooky_nageldesigns_flatlay_nailart_titel

Wie ihr seht, kann man diese beiden einfachen Nageldesigns auch super kombinieren! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und eine ruhige Hand beim Malen 😉

LG Biene

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

No Comments

Kommentar verfassen