Du hast ein altes Paar Schuhe daheim, das nicht mehr so super schön aussieht, aber zu schade zum Wegwerfen ist? Mach es wieder hübsch mit einer kleinen Portion Farbe! Das heutige Upcycling ist super dafür geeignet, ist schnell und kinderleicht umgesetzt und macht deine alten Schuhe wieder ausgehfertig.

Geht es euch auch so, dass eure Kauflust durch Corona etwas stillgelegt ist? Eigentlich eine super Sache, denn so vermeidet man unnötige Käufe, wie zum Beispiel ein neues Paar Sandalen, obwohl man schöne Schuhe noch daheim hat. Diese alten Schuhe, die sich bereits in unserem Besitz befinden, brauchen nur manchmal etwas Liebe, um wieder wie neu zu wirken. Eine Schicht Farbe kann dabei helfen, um ein altes Paar Schuhe wieder neu aussehen zu lassen!

Dieses Upcycling-Projekt habe ich mit Sachen umgesetzt, die ich alle bereits daheim hatte. Ich musste also nicht extra mit Mundschutz losstiefeln und eine vermeidbare Besorgung machen. Stattdessen konnte ich verwerten, was sich schon in meinem Haushalt befindet: Schuhe und Farbspray! Netter Nebeneffekt: Ich musste mir keine neuen Schuhe kaufen, sondern habe dieses “neue” Paar nun für 0 Euro einfach selbst gemacht.

Dieses Projekt ist so einfach nachzumachen, dass wirklich jeder so ein Schuh-Upcycling einmal selbst ausprobieren sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So funktioniert das easy Schuh-Upcycling:

Level: sehr einfach | Dauer: ca. 30 Minuten + Trockenzeit | Kosten: €

Du brauchst: 

  • Ein altes Paar Schuhe, z.B. Sandalen
  • feuchter Lappen, ggf. Schleifpapier
  • Packpapier, Malerkrepp
  • Farbspray in deinen Wunschfarben

Jetzt anmelden:

Bleib immer up to date mit dem Letters & Beads Newsletter!

Ich willige ein, dass letters & beads mich per E-Mail Newsletter über neue Inhalte auf dem Blog informiert. Dazu erlaube ich letters & beads, mein E-Mail-Öffnungs-, Klick- und Downloadverhalten zu analysieren, um mir interessante Inhalte gezielt zuzusenden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen, indem ich mein Abonnement via den Abmeldelink im Newsletter beende. 

Hier siehst du die Schuhe, die ich für das Upcycling verschönern wollte, in ihrem “Vorher”-Zustand. Reinige zunächst das Paar, das du verschönern möchtest. Mit einem feuchten Lappen kannst du Staub und grobe Verunreinigungen entfernen. Mit Schleifpapier kannst du Oberflächen auch sanft glätten, wenn auf deinen Schuhen Unebenheiten sind.

lettersandbeads_diy_upcycling_alte_sandalen_farbe_schuhe_vorher

Decke nun mit Packpapier und dem Malerkrepp alle Flächen ab, die du nicht mit Farbe verändern möchtest. Bei meinen Sandalen waren das die Sohlen; Sowohl der Innenschuh, als auch die Sohlen außen müssen sorgfältig abgeklebt werden, damit hier nichts von der Farbe daneben geht. Lege dir auch schon einmal eine Unterlage aus Papier hin, auf der du gleich arbeiten möchtest.

Liegen nur noch die Stellen der Schuhe frei, die mit der Farbe bemalt werden sollen, kann es losgehen. Ich habe bei meinen Schuhen zunächst eine Grundierung mit weißem Farbspray aufgetragen und diese trocknen lassen. Im zweiten Step habe ich dann eine schimmernde Perlmuttfarbe als weitere Schicht darüber aufgetragen – diese Farbe habe ich damals für meine DIY Chaneltasche eingekauft! Jetzt kam sie zum zweiten Mal zum Einsatz.

lettersandbeads_diy_upcycling_alte_sandalen_farbe_schimmer

Nachdem auch diese Farbe getrocknet ist, war keine weitere Schicht nötig, um die ursprüngliche Farbe der Schuhe zu überdecken. Nachdem ich das Malerkrepp und das Papier von den Schuhen entfernt habe, war das Upcycling schon fertig!

Diese Verschönerung für alte Schuhe ist super einfach und schnell gemacht. Je nachdem, welche Farbe dir am besten gefällt, kannst du dich bei der Wahl deiner Wunsch-Nuance austoben. Wie wäre es zum Beispiel mit Schuhen in Pastellfarben? Oder nutze dein Malerkrepp, um mit unterschiedlichen Farbsprays Muster auf die Schuhe zu bringen!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

LG Biene