Follow:

Pflege für sensible Haut: DIY & BUY

letters beads-beauty-sensible haut-pflege-diy-buy-title

Unsere Haut verändert sich stetig. Seit einigen Jahren bemerke ich, dass meine Haut im Gesicht und auf den Schultern immer empfindlicher wird. Trockene oder gerötete Stellen kommen immer wieder vor. Darum habe ich mich mal schlau gemacht, wie man sensible Haut richtig pflegen kann – mit selbst gemachten Masken oder auch gekauften Produkten.

Woran erkennt man eigentlich trockene oder sensible Haut? Ich bin darauf gekommen, dass ich nach der Gesichtswäsche sofort ein Spannungsgefühl der Haut habe, solange ich mich nicht eincreme. Außerdem sind dauerhafte Rötungen (bei mir zum Beispiel auf den Wangen) sichtbar. Der Schnelltest zeigt außerdem: reibt man mit dem Fingernagel über die sensible Haut, wird die Spur schnell rot. Weitere Anzeichen sind trockene Hautstellen oder gar Schuppen.

Das ist alles so ziemlich das Gegenteil von dem Bild, das ich von gesunder Haut habe! Zum Glück ist es aber auch kein Beinbruch, sensible Haut zu haben. Man muss nur wissen, wie man sie richtig pflegt. Also habe ich mich mal schlau gemacht, und auch für euch gleichgesinnte Sensibelchen da draußen zusammengefasst, welche Produkte und DIY-Tipps mit sensibler Haut gut umgehen.

DIY-Pflege für sensible Haut

letters beads-beauty-sensible haut-pflege-diy-buy-joghurt-honig-kurkuma-maske

Am besten ist es, mit selbst gerührten Masken strapazierter Haut etwas Nahrung zu bieten. Dafür eignen sich einige Zutaten besonders gut. So sind Milch und Joghurt beide super für sensible Haut, denn sie spenden Feuchtigkeit und „peelen“ die Haut auf die extra-sanfte Tour. Dafür ist die Milchsäure verantwortlich, die im Gegensatz zu anderen chemischen oder auch mechanischen Peelings sehr gut für die empfindliche Haut geeignet ist. Außerdem lassen sich noch Honig und Kurkuma aus der Küche toll für Gesichtsmasken verwenden. Beide Zutaten haben eine entzündungshemmende Wirkung und sind daher auch bei zu Unreinheiten neigender Haut tolle Begleiter:

Joghurt-Honig-Kurkuma Maske

Du brauchst:

  • 1 TL Honig
  • 1 TL Joghurt
  • 1/4 TL Kurkuma (Pulver)

Alle Zutaten gut verrühren und auf dem Gesicht (bei Bedarf auf dem Dekolleté) verteilen. 10-15 Minuten einwirken lassen, dann mit lauwarmen Wasser gründlich abspülen.

letters beads-beauty-sensible haut-pflege-diy-buy-weisse-tonerde-kaolin

Eine weitere tolle Zutat für sensible Haut ist außerdem weiße Tonerde (Kaolin). Die findet ihr zwar nicht in der Küche, aber im Reformhaus oder auch online werdet ihr schnell fündig. Und es lohnt sich; die Tonerde wirkt klärend und straffend auf die Haut. Das feine Pulver der weißen und auch rosa Tonerde ist besonders für sensible Haut, und sogar bei Entzündungen und Sonnenbrand geeignet:

Maske mit weißer Tonerde

Du brauchst:

  • 1 EL weiße Tonerde
  • 1 TL Wasser

Mische die Zutaten miteinander zu einer Paste zusammen. Sollte die Konsistenz zu flüssig sein, gib noch mehr Kaolin hinzu. Bei einer zu festen Paste kommt mehr Wasser rein. Die Maske wird für ca. 20 Minuten auf der Haut gelassen, damit die Tonerde komplett auf dem Gesicht durchtrocknet. Versuche, währen der Anwendung nicht zu viel das Gesicht zu verziehen, damit die Maske nicht zu früh abbröckelt.

Kaolin wirkt entzündungshemmend und erwärmt während der Trocknung das Gewebe. Das regt den Stoffwechsel an und versorgt die Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen.

Pflege für sensible Haut kaufen

Auch im Drogerieregal kann man für die Pflege empfindlicher Haut fündig werden. Mit diesen beiden Produkten zur Reinigung und Pflege habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht:

letters beads-beauty-sensible haut-pflege-diy-buy-schwarze seife-reinigung

Schwarze Seife

Schwarze Seife beinhaltet Aktiv-Kohle, von der sie ihre dunkle Farbe bekommt. Aktiv-Kohle sorgt dafür, dass die Haut quietschesauber wird, ist aber nicht aggressiv zur Haut. Ich kann euch für diesen Job die Seife Dudu-Osun* empfehlen, denn diese gibt es auch parfumfrei. In diesem Beitrag gehe ich noch genauer auf die Seife ein. Sicher gibt es aber auch andere Anbieter der schwarzen Seife, die empfindliche Haut schonend reinigt.

Avéne Tagescreme

letters&beads_pflege_für_trockene_haut_Avène_title

Nix Parfüm, nix allergene Inhaltsstoffe. Die Creme für überempfindliche Haut von Avène* benutze ich gerne abends, denn sie ist ein reichhaltiges Futter für meine sensible Haut. Nur ein kleines bisschen Creme reicht für das Gesicht schon aus. Noch mehr Infos zur Avène Creme findet ihr in diesem Beitrag.

Hadert ihr auch mit empfindlicher Haut und habt Tipps für die Pflege? Immer her damit in den Kommentaren!

LG Biene

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Du willst mehr?

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Produktproben

    Erfrischende Maske, vielen Dank für den Tipp!

    Mai 27, 2017 at 10:06 am
    • Reply biene

      Bitte 🙂 Hattest du die Maske mit Joghurt ausprobiert?

      Mai 27, 2017 at 8:40 pm

    Kommentar verfassen