Plätzchenteig, Glühwein, Kerzenrauch, Tannengrün… es gibt viele schöne Düfte, die ich mit der Weihnachtszeit verbinde. Einige davon habe ich heute in mein selbstgemachtes, weihnachtliches Lipbalm gesteckt, das ich im Rahmen des Kreativ-Adventskalenders “Create yourself a merry little Christmas” angerührt habe!

Image Map

Seit dem 1. Dezember ist es wieder so weit; die Türchen beim “Create yourself a merry little Christmas” Adventskalender von Laura (trytrytry.de) werden täglich bis Heiligabend geöffnet und versüßen euch die Feiertage mit kreativen Ideen zum Nachmachen! Judith von Frau Liebling hat sich nicht nur um das hübsche Logo für die Bloggeraktion gekümmert – vielen lieben Dank dafür! -, sondern hat gestern auch schon ihre Idee für kuschelige Handwärmer auf ihrem Blog gezeigt. Morgen geht’s dann weiter mit Alex von Elfenweiss und etwas Inspiration ein gemütliches Zuhause.

Hinter Türchen Nummer 3 verstecke ich mich aber zunächst mit einem lecker duftenden Pflegebalsam für die Lippen, das auch bei trockenen Händen Abhilfe schafft. Das Balsam könnt ihr einer lieben Person in den Nikolausstiefel stecken, an Heiligabend verschenken oder ganz einfach selbst benutzen! Für den weihnachtlichen Duft von Plätzchen im Balsam sorgt übrigens das Backaroma von Butter-Vanille, das ihr in der Backabteilung im Supermarkt findet 🙂

letters_and_beads_diy_weihnachtliches_lipbalm_create_yourself_a_merry_little_christmas_zutaten

So mischt ihr euer weihnachtliches Lipbalm

Level: sehr einfach | Zeit: ca. 30 Min. | Kosten: €€

Ihr braucht: 

Schmelzt im Wasserbad zunächst das Bienenwachs. Ihr müsst das Wachs auch nicht rühren, damit es schneller schmilzt, lasst es einfach im Wasserbad liegen, bis alle Stückchen sich verflüssigt haben. Nehmt den Topf dann vom Herd und fügt das Kokos- und Mandelöl, sowie die Kakaobutter hinzu und schmelzt die Zutaten im heißen Wachs.

Danach könnt ihr das Vitamin E Öl, sowie die Duftöle zur Mischung hinzugeben. Da das Butter-Vanille Aroma kein konzentriertes Duftöl ist wie die anderen, müsst ihr etwas mehr verwenden, damit man den Duft im Lipbalm später wahrnehmen kann. 16 ml Butter-Vanille Aroma entsprechen 2 der kleinen Glasfläschchen, in denen das Aroma verkauft wird – ein Fläschchen reicht aber sicher auch aus, falls ihr einen dezenteren Duft lieber mögt!

Während das Lippenbalsam noch warm und flüssig ist, könnt ihr es in eure Döschen füllen. Ich hatte zuhause noch eins für die Lippen, und ein größeres für Handbalsam übrig. Ihr findet solche Kosmetik-Verpackungen aber auch günstig bei Amazon. Lasst das Balsam in den geöffneten Dosen vollständig auskühlen.

letters_and_beads_diy_weihnachtliches_lipbalm_create_yourself_a_merry_little_christmas_handbalsam

Schon habt ihr ein weihnachtliches Lipbalm selbst hergestellt! Wenn ihr die Lippenpflege verschenken möchtet, könnt ihr die Verpackung noch hübsch dekorieren. Die beschenkte Person kann sich dann über ein lecker duftendes Balsam freuen, das ein festliches Aroma von Keksen und Gewürzen verströmt.

Ihr wollt keine Ideen unseres kreativen Adventskalenders verpassen? Dann folgt der Pinnwand “Create yourself a merry little Christmas” auf Pinterest! Hier findet ihr nicht nur die Ideen aus diesem, sondern auch aus den vergangenen Jahren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen! Schaut auf jeden Fall auch in die anderen Türchen unseres Adventskalenders rein und lasst euch weihnachtlich inspirieren!

LG Biene

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.